11 / 2007

01112007 : Hannover /// Ich zünde schon mal eine Räucherkerze an, weil der Himmel so seltsam rosagrau ist, als würde noch heute Nacht der erste Schnee leise und kalt fallen – aber wenn Weihnachten ist, ist der Winter warm.

02112007 : Hannover /// Appenzelles ruhige Phantasiemusik, weniger heimatlich als exotisch.

03112007 : Dessau /// Demokratie bedeutet doch in erster Linie an der Politik teilzunehmen und nicht am Konsum.

04112007 : Dessau /// Die Ratte war zuerst da – Die Ratte geht zuletzt.

05112007 : Dessau /// Ich komme denkend an meine Verständnisgrenze – AU.

06112007 : Dessau /// Die Grenze ist auch Topos – Niemandsland!

07112007 : Dessau /// Manchmal könnte man meinen, die Welt sei doch eine Scheibe, bei so viel Widersinn, wäre das sicher das kleinste Übel.

08112007 : Magdeburg ///

09112007 : Hannover ///

10112007 : Dessau /// Alle Züge stehen still, weil der Umsatz mehr zählt als der Bürger.

11112007 : Dessau ///

12112007 : Dessau /// Oh weh, oh je, jetzt nicht, nicht jetzt, doch jetzt, jetzt doch, gerade jetzt, wann wenn nicht jetzt, wieso nicht doch etwas später, geht nicht, kann man das nicht verschieben, LIEBEN, nee also jetzt doch.

18112007 : Berlin ///

20112007 : Dessau /// Der Optimusmus sollte leben!

21112007 : ___ /// Kleiner feiner Kater wo bist Du? Ich brauche doch die beruhigende Gewissheit zu wissen wo Du schnurrst.

22112007 : Hannover /// Zu lange wach, jetzt AU Bauchweh, ach Schmetterling, wenigstens hab ich wieder MUT und der Hase kommt gleich angeflogen, achtung-landebahn!

23112007 : Hannover /// Es war zu ruhig außen und zu bewegt innen um etwas zu schreiben.

24112007

26112007 : Goßberg /// Kater Otto verfolgt was ich tu, das wackelnde Ende des Stiftes mit den Augen, starr, die Bewegung vom Tintenfass zum Blatt zum Tintenfass, dann humpelt er mir hinterher, ganz nah dabei sein, heute, bevor er die alte Unabhaengigkeit wieder an sich reisst.

27112007 : ___ /// Heute ist alles gleichförmig.

28112007 : Hannover /// Wir proben die Gemütlichkeit und Morgen entscheiden wir das Leitmotiv.

29112007 : Hannover /// Demotiviere ich mich eigentlich zum Tun oder motivier ich mich zum Nichtstun, wenn ich die Schlafenszeit auf 10 vorverlege?

30112007 : Hannover /// Dahingestreckt wie zwei müde Krieger , liegen die Kater, jeder an seinem Platz, ich schleiche leise dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s