13/01/2016

image

/////

etwas hängt sich an mein bein, bringt mich aus dem tritt, lässt mich zögern, nimmt jeden willen, jeden mut, jede lust, saugt mein mark; und hat es genug, macht es sich still aus dem staub, verschwindet so unbemerkt wie es kam.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s