22/02/2016

image

/////

all diese dinge, die sich über die jahre eingemietet haben, teilweise ungefragt, die man umzug für umzug mit durch sein leben schleppt, mit ihnen die räume zustellt, um sie von a nach b zu legen, an deren anwesenheit man sich so sehr gewöhnt hat, dass man sie schon gar nicht mehr sieht, geschweige denn findet, wenn man sie braucht, sie sitzen schweigend in den ecken und hüllen sich beleidigt in staub.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s