28/03/2016

image

 

/////

willkommen an bord!, begrüßt uns der Busfahrer wie ein Kreuzfahrtkapitän; wir verlassen die stadt, schaukeln noch ein stück entlang des flusslaufs und später vorbei an windkraftfeldern; die dünne luft macht dröge, lässt einen wegdämmern, ein querverlaufender vogelschiss auf augenhöhe verstellt den blick über noch schwach begrünte äcker in die ferne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s