24/12/2016

wp-1482839963254.jpg

/////

… die wehmut, die da aufkommt, ist insofern verständlich und allzu bekannt: so langsam der fluss auch fließen mag und egal wie man strampelt, die richtung bleibt dieselbe und das ende birgt kaum verheißung, kann nicht das ziel sein …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s