03/2016

28/03/2016

image

 

/////

willkommen an bord!, begrüßt uns der Busfahrer wie ein Kreuzfahrtkapitän; wir verlassen die stadt, schaukeln noch ein stück entlang des flusslaufs und später vorbei an windkraftfeldern; die dünne luft macht dröge, lässt einen wegdämmern, ein querverlaufender vogelschiss auf augenhöhe verstellt den blick über noch schwach begrünte äcker in die ferne.