13/02/2017


/////

es gibt typen, für die scheint kälte ein fremdwort zu sein, oder es gehört zu ihrem verständnis von männlicher härte, bei zwei grad minus die bulligen waden zu zeigen – so wie der bauarbeiter auf dem gerüst gegenüber, der im stehen eine zigarette raucht, oder wie der radfaher mit dem grauen zopf, der mir eine stunde später auf der straße begegnet.